GOOD
TIMES AHEAD
JUNGE
KIRCHE
HAGEN-
WITTEN

DIE JUNGE KIRCHE

das sind wir!

Die JungeKirche wurde in der Folge der Projektwoche „drei, zwei eins - Seins“ 2008 gegründet und ist eine Gemeinschaft junger Menschen, die gemeinsam ihrem Glauben Ausdruck verleihen. Mittlerweile ist viel passiert, das Team hat sich verändert und Schwerpunkte haben sich verlagert. Im Mittelpunkt steht immer noch die Idee, eine Kirche zu leben, die die Interessen junger Christ*innen miteinander teilt.

DEINE IDEE, DEINE VISION, DEINE KIRCHE
DEINE IDEE

Die Junge Kirche ist mehr als irgendeine Idee, sie ist deine Idee. Wir gehen fest davon aus, dass jede*r von uns seine Ideen und Vorstellungen hat, wie wir miteinander Gemeinschaft erleben können. Wie wir unsere (Um)Welt verändern. Wie wir unser Leben leben möchten. Wir glauben daran, dass Gott in unserem Leben seine Finger im Spiel hat und wir IHN in unserem Leben entdecken können. Ob du dabei auf der Suche oder fest überzeugt bist, Du bist herzlich willkommen.

DEINE VISION

Diese Welt hält uns Menschen den Spiegel vor. Wir sind dafür verantwortlich, wie wir mit der Erde und miteinander umgehen. Daher braucht es Visionen, wie dieses Leben gelingen kann. In der JungenKirche ist ein Platz, deine Visionen mit anderen zu teilen und zu leben.

DEINE KIRCHE

Die Kirche wirkt auf viele wie ein starrer, unbeweglicher Riese. Wir glauben, dass wir als Teil dieser Kirche mit diesem Vorurteil aufräumen können. Mit Mut und starkem Willen machen wir uns gemeinsam auf den Weg, als Kirche, als Gemeinschaft, in Freundschaft.

ZUM
ARCHIV

AKTUELLES & VERANSTALTUNGEN

Hier findet Ihr aktuelle Veranstaltungen und Infos

DAS TEAM

hinter der Jungen Kirche Hagen-Witten
Marius
Ich bin froh dabei zu sein! Der Alltag ist oft hektisch und überflutet von Informationen. Die Zeit mit JungeKirche ist ein super Ausgleich für mich, der mir gut tut.
Stephan
Ich fühlte mich von Gott geliebt. Diese Gewissheit und mein Glaube hat mich mein ganzes Leben getragen und war mir Stütze. Mein Glaube konnte sich aber nur durch die Gemeinschaft und den Austausch mit anderen Gläubigen in der Kirche entwickeln. Ich bin Vorsitzender der Kolpingsfamilie Hagen-Zentral. Mit unserer Kolpingjugend haben wir seit Beginn im Jahr 2008 die Angebote der Jungen Kirche Hagen-Witten für unsere religiöse Programmpunkte genutzt. In dem neuen Team möchte ich meinen Teil dazu beitragen, einen Raum zu schaffen, in dem jungen Menschen mit anderen jungen Menschen ihren Glauben (er)leben können.
Thomas
Ich habe meinen Glauben als eine Hilfe die Welt zu betrachten kennen und lieben gelernt. Dabei bin ich überzeugt, dass es in meinem Leben mehr um eine Beziehung als um ein starres befolgen von Regeln geht. Als Gemeindereferent in Hagen habe ich meine Hoffnung zu meinem Beruf gemacht.
Bekki
Hi, ich bin Bekki aus Dahl. Mein Glaube begleitet mich seit meiner Kindheit, doch erst seitdem ich 16 Jahre bin, habe ich mich intensiver auf die Suche begeben. Mittlerweile kann ich sagen, dass ich meine persönliche Spiritualität gefunden habe. Durch meine Funktion als Kuratin in meinem DPSG Stamm und die berufliche Tätigkeit beim BDKJ Hagen möchte ich meine Überzeugungen und Vorstellungen an andere Menschen weitergeben und diese besonders durch Taten sprechen lassen. Denn auch ich versuche - im Sinne von Lord Robert Baden-Powell - die Welt ein Stückchen besser zu hinterlassen, als ich sie vorgefunden habe.
Lisa
Ich bin Lisa und schon seit vielen Jahren dabei. Als Teil der jungen Kirche, will ich meinen Glauben auch für andere sichtbar zum Ausdruck bringen.
Vanessa
Ich bin bei der jungen Kirche, weil ich Gott auch abseits der für mich bisher üblichen Wege begegnen wollte. Dies möchte ich mit anderen jungen Menschen teilen. Ich finde es spannend mich über meinen Glauben auszutauschen und interessiere mich für alle Arten von Gottesdienstfeiern. Ich bin selbst noch auf der Suche nach meinem Weg und nehme euch dabei gerne mit. Wenn ich nicht gerade mit der jungen kirche unterwegs bin, könnt ihr mich bei den Pfadfindern in Hohenlimburg oder beim BDKJ Hagen finden.
Christian
JungeKirche ist für mich bunt und vielfältig, mitten im Leben und schafft Erfahrungen jenseits meines Alltags, Erfahrungen der Nähe Gottes.
UND DU?

Wir halten dir einen Platz frei. Bei jedem Teamtreffen haben wir einen Platz am Tisch frei. Wir sehen uns selbst nicht als Feste Struktur, sondern als lernfähige Gemeinschaft, die frischen Wind immer gebrauchen kann.

MELD DICH

gerne mit Fragen, Anregungen und Ideen bei uns!

Du hast eine Frage zu aktuellen Projekten, willst dich über dein Engagement austauschen, bist auf der Suche nach spirituellen und spannenden Angeboten oder du hast selbst ein Projekt im Kopf, dass du umsetzten möchtest, benötigst aber Unterstützung? Schreib uns gerne eine Nachricht und wir kommen in Kontakt. Wir freuen uns von Dir zu lesen!